Das KENAKO African Festival 2018

Das KENAKO African Festival 2018 fand vom 7. bis 17. Juni in Berlin statt und stand unter dem Zeichen “Consumption & Responsibility”. Dieses großartige Treffen afrikanischer und Berliner Kulturen bot zehn Tage lang am Alexanderplatz verschiedene Aspekte afrikanischer Kulturen durch Workshops, Musik, Tänze, Diskussionsforen, Runde Tische und Konferenzen zu verschiedenen Themen. rund um fairen Handel und nachhaltige Ökologie. Gleichzeitig präsentiert das KENAKO Festival die vielen historischen und aktuellen Verbindungen zwischen Deutschland, Europa und Afrika. In dieser Zeit vibriert das Herz Berlins im Rhythmus von Musik, afrikanischer Kochkunst und der Entdeckung von Kunsthandwerk aus afrikanischen Ländern. KENAKO bietet den Berlinern einen Einblick in die Vielfalt des afrikanischen Kontinents.

Ähnliche Artikel