Pass

Mit dem vorläufigen Pass oder Reisedokument kann ein Kameruner ohne gültigen Reisepass nach Kamerun reisen oder sich vorübergehend in seinem Wohnsitzland ausweisen. Es ersetzt nicht den Reisepass.

Zu liefernde Dokumente:
  • Ein handgeschriebener Brief mit der Bitte um einen an den kamerunischen Botschafter in Deutschland gerichteten Pass, datiert und unterschrieben.
  • Eine Fotokopie des Ausweises.
  • Eine Fotokopie des Flugtickets mit Angabe des Reisetages.
  • Eine Fotokopie des Adressnachweises in Deutschland.
  • 2 Identitätsfotos.
  • Gebühren: 60 Euro (Express: 80 Euro)

Dauer der Dateiverarbeitung: Drei Arbeitstage (72H)

Dauer der Express Dateiverarbeitung: Am selben Tag

 

 

PASS (minderjähriges Kind)

Zu liefernde Dokumente:

  • Ein handschriftliches Antragsschreiben an den Botschafter von Kamerun in Deutschland, datiert und unterschrieben von dem Elternteil, der die elterliche Gewalt besitzt.
  • Zwei Passantragsformulare (auszufüllen im Namen des Kindes und nicht der Eltern)
  • 2 Identitätsfotos
  • Eine Kopie der Transkription seiner Geburtsurkunde.
  • Eine Fotokopie des Flugtickets mit Angabe des Reisetages.
  • Eine Fotokopie des Ausweises des Elternteils, der die Anfrage gestellt hat.
  • Gebühren: 60 Euro (Express: 80 Euro)

Dauer der Dateiverarbeitung: Drei Arbeitstage (72H)

Dauer der Express Dateiverarbeitung: Am selben Tag