Transkription der Geburtsurkunde

Zu liefernde Dokumente:

  • Ein ordnungsgemäß ausgefülltes Formular.
  • 2 Fotokopien der ausländischen Geburtsurkunde des Kindes (Dokumente, die nicht in Französisch oder Englisch verfasst sind, müssen von einer offiziellen Übersetzung in eine dieser beiden Sprachen begleitet sein).
  • Fotokopien der Pässe der Eltern (Wenn die Eltern keine Kameruner sind, fügen Sie ein Dokument bei, aus dem hervorgeht, dass mindestens einer der Elternteile bei der Geburt des Kindes Kameruner war).
  • Fotokopie der Heiratsurkunde der Eltern (falls zutreffend).
  • Fotokopie der Geburtsurkunden der Eltern
  • Gebühr: 25 Euro
  • Ein gestempelter A5-Umschlag an den Empfänger.

Dauer des Verfahrens: 1 Monat